Concept Sports

Die Schüler konnten in der Bundesliga ihrer Spielfreude freien Lauf lassen

und feierten ein enorm torreiches Wochenende. Gegen einen völlig überforderten TEV Miesbach gelangen den Niederbayern in 120 Eishockey-Minuten 34 Tore.

Einem 19:0-Heimsieg folgte ein ebenso deutliches 15:0-Schützenfest in Oberbayern. Dadurch verteidigten die Rot-Weißen ihren zweiten Tabellenplatz. Die EVL-Tore erzielten Stephane Döring (7), Neal Samanski (6), Lars Eigner (4), Luca Trinkberger (4), Christopher Ladwig (3), Luca Zitterbart (3), Raphael Späth,
Tizian Schwaiger, Alexander Ehl, Michael Franz, Vincenz Maier,  Thomas Schambeck und Michael Haas.

Autor: Marcel Meinert