Concept Sports

Berichte

Heimspiel gegen SC Riessersee kanpp mit 4:5 vergeigt.

Wieder nix! Der DNL-Eoshockey-Nachwuchs des EV Landshut hat seine dritte Niederlage in Folge kassiert. Im bayerischen Derby gegen den SV Riessersee setzte es auf eigenem Eis eine bittere 4:5-Niederlage. Für die Schützlinge von Ewald Steiger, die nun auf den vorletzten Tabelenplatz abgerutscht sind, war es bereits die dritte Pleite in Folge.

Die weite Reise nach Düsseldorf hat sich für den Eishockey-Nachwuchs des EV Landshut nicht gelohnt. Die Niederbayern zogen in den Spielen gegen die Düsseldorfer EG mit 1:7 und 3:5 den Kürzeren und mussten so ohne Punkt wieder die Heimreise antreten.

EVL startet mit 3:5 gegen Krefeld und 3:2 über Köln in DNL

Sieg und Niederlage hieß es zum Saisonauftakt für die DNL-Mannschaft des EV Landshut. Der Eishockeynachwuchs vom Gutenbergweg verlor zunächst sein Heimspiel gegen den Krefelder EV mit 3:5. Beim 3:2 gegen die Kölner Jung-Haie präsentierten sich die "Young Cannibals" dann deutlich verbessert.

Das DNL-Team vom EVL startet mit den Heimpartien gegen Krefeld und Köln.

Wenn die Temperaturen nachts wieder in den einstelligen Bereich fallen und sich der eine oder andere schon hektisch nach dem Termin zum Reifenwechsel erkundigt - genau, dann ist Eishockeyzeit! Für den Nachwuchs vom EV Landshut steht an diesem Wochenende der Saisonauftakt in der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) auf dem Programm. Die Schützlinge von Trainer Ewald Steiger empfangen am Samstag um 16 Uhr auf heimischem Eis den Krefelder EV und treffen in ihrem zweiten Spiel am Sonntag um 11 Uhr ebenfalls im Stadion am Gutenbergweg auf die "Jung-Haie" vom Kölner EC. Nach dreiwöchiger Vorbereitungszeit wird es damit jetzt für den Vorjahreshalbfinalisten endgültig ernst.

Unterkategorien