Concept Sports

Berichte

Platz zehn in der Abschlusstabelle nach 4:1-Derbysieg gegen Rosenheim und 1:5 gegen Tölz

Sieg im Derby, aber am Ende keine Verbesserung in der Tabelle! Der EV Landshut hat die Saison in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) auf dem zehnten Tabellenplatz beendet und zeigte am letzten Hauptrunden-Wochenende der Saison mal wieder zwei verschiedene Gesichter. Zunächst kämpfte die Mannschaft von Trainer Rupert Meister im Derby die Starbulls Rosenheim erstmals in dieser Saison mit 4:1 nieder. Da es allerdings im letzten Saisonspiel ein 1:5 gegen den EC Bad Tölz setzte, konnte Rosenheim mit einem 2:1-Heimsieg über Krefeld den neunten Platz verteidigen. In den Playoffs, die in diesem Jahr die Qualifikation für das Finalturnier um die Deutsche Meisterschaft sind, trifft der EVL nun in einer „Best of Three“-Serie auf den Tabellendritten Eisbären Juniors Berlin. Die erste Begegnung findet bereits am Mittwoch (18.30 Uhr/Eisstadion am Gutenbergweg) in Landshut statt. Die Spiele zwei und drei werden am Samstag (13.30 Uhr) und Sonntag (10 Uhr) in der Hauptstadt ausgetragen.  

 

DNL-Team unterliegt Düsseldorf 1:5 und gewinnt zweites Spiel 2:1 nach Penaltyschießen

Da geht noch mehr! Der EV Landshut hat gezeigt, dass er sich mit dem zehnten Platz in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) nicht zufrieden gibt. Zwar unterlagen die Niederbayern im ersten Auftritt nach der Länderspielpause gegen die Düsseldorfer EG mit 1:5, entschieden aber die zweite Auseinandersetzung mit 2:1 nach Penaltyschießen für sich.

DNL-Team unterliegt Düsseldorf 1:5 und gewinnt zweites Spiel 2:1 nach Penaltyschießen

Da geht noch mehr! Der EV Landshut hat gezeigt, dass er sich mit dem zehnten Platz in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) nicht zufrieden gibt. Zwar unterlagen die Niederbayern im ersten Auftritt nach der Länderspielpause gegen die Düsseldorfer EG mit 1:5, entschieden aber die zweite Auseinandersetzung mit 2:1 nach Penaltyschießen für sich.

Starke Leistung beim 6:1 im Allgäu

Das war playoff-reif! Mit einer der besten Leistungen in dieser Saison hat der EV Landshut seinen höchsten Sieg in der Spielzeit 2015/16 in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) eingefahren. Beim bayerischen Rivalen ESV Kaufbeuren setzten sich die Niederbayern in einem Nachholspiel mit 6:1 durch und agierten über 60 Minuten konstant auf einem hohen Niveau.

Unterkategorien