Concept Sports

Berichte

1:2-Pleite nach Verlängerung folgt 4:0-Erfolg – Schüler und Knaben obenauf

Berlin ist eine Reise wert ! Touristisch sowieso, und auch sportlich hat sich der Trip in die Bundeshauptstadt für den zuletzt zehn Mal am Stück sieglosen Nachwuchs des EV Landshut gelohnt. Das Team von Cheftrainer Rupert Meister holte am Wochenende in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) bei den Eisbären Juniors vier Punkte – und hätte mit ein bisserl Glück sogar einen Sixpack schnüren können.

Knappe Niederlagen (0:1 nach Verlängerung, 4:5) gegen Kaufbeuren - 

Hoher Aufwand, aber erneut kein Ertrag! Der EV Landshut hat es in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) erneut verpasst, sich für zwei engagierte und couragierte Leistungen wenigstens mit einem Sieg zu belohnen. Gegen den bayerischen Rivalen ESV Kaufbeuren verloren die EVL-Cracks zunächst auf eigenem Eis mit 0:1 nach Verlängerung und zogen dann auch im Allgäu trotz einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung mit 4:5 den Kürzeren. Damit sind die Landshuter nun bis auf den letzten Platz der Meisterrunde durchgereicht worden.

EVL-Nachwuchs bringt nur einen Punkt aus Krefeld mit

Nichts war´s mit dem Weihnachts-Wunder! Der EV Landshut hat in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) auch seine letzten beiden Spiele vor Weihnachten verloren. Beim Tabellenschlusslicht Krefelder EV unterlagen die Niederbayern mit 3:4 nach Verlängerung und mit 3:6. Damit gehen die Landshuter nun mit einer Serie von acht Niederlagen in Folge ins neue Jahr.

EV Landshut quittiert zwei Heim-Niederlagen gegen Titelverteidiger Mannheim

Und wieder nix! Der EV Landshut bekommt in der Meisterrunde der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) immer mehr die Klasse seiner Gegner zu spüren. Gegen Titelverteidiger Jungadler Mannheim mussten die Niederbayern zwei Heim-Niederlagen (2:3 und 4:9) einstecken und rutschten dadurch auf den siebten und vorletzten Tabellenplatz ab. Die Negativserie der Rot-Weißen verlängert sich damit auf sechs Niederlagen in Folge.

Unterkategorien