Concept Sports

Im dritten Freundschaftsspiel der Saison standen sich am 24.09.2017 folgende U8 Mannschaften gegenüber:

EV Landshut, EHC München, ERSC Ottobrunn und Gastgeber ESC Dorfen.

Die Landshuter standen gleich zu Beginn des Turniers den Jungs des EHC München gegenüber. Während der schnellen und kräftezehrenden Partie lagen sie bereits 0:4 im Rückstand und konnten dann noch auf 1:4 (Endstand) verkürzen. Es war die erste Niederlage der Saison für das Team von Martin Cinibulk, doch die Enttäuschung währte nur kurz.

In den beiden folgenden Spielen gegen den ERSC Ottobrunn und dem ESC Dorfen gingen die Landshuter wieder auf Tore-Jagd und setzten sich mit 16:3 bzw. 17:3 Toren deutlich als Gewinner durch.

Im vorerst letzten Freundschaftsspiel - vor dem ersten BEV Turnier in Ingolstadt - konnten sich Kinder, Trainer und Eltern schon einmal auf die heiße Phase der BEV Vorrunde einstimmen und werden in den kommenden Trainingseinheiten noch weiter an den Feinheiten arbeiten.

 

Für Landshut spielten:

Asenhuber, Cinibulk, Czeyka, Dietzinger, Fisch, Gartner, Geipel F., Geipel M., Gündisch, Handge, Haschberger, Heyder, Kiermeier, Klipan, Krämer, Schubert, Spornraft, Stiebel, Tschannerl und Zitterbart.

 

Foto: Claudia Tschannerl, Text: Saskia Dietzinger