Concept Sports

Nur eine Woche nach dem erfolgreichen Abschluss des BEV Turniers in Moosburg, beendete die Landshuter U8 Mannschaft die letzten Spiele der BEV-Vorrunde erneut als Turniersieger. Am Sonntag, den 17.12.2017 standen der EV Dingolfing, der ERC Ingolstadt und der ESV Gebensbach den Landshutern gegenüber.

In der ersten Partie gegen Dingolfing erwiesen sich die EVLer als überlegene Gegner und konnten sich mit einem 16:1 behaupten. Martin Cinibulk war in Dorfen mit 3 statt bisher mit 4 Reihen am Start, was sich bei diesem Turnier als äußerst effizient herausstellte.

Denn auch das zweite Spiel gegen Dauerrivale Ingolstadt konnten die Landshuter für sich entscheiden. Nach kurzer Anfangsnervosität erkämpften sie sich einen verdienten 5:3 Sieg, bei dem sich die Mannschaft geschlossen und kämpferisch zeigte.

Und auch die letzte Begegnung des Tages war von Erfolg gekrönt. Mit 16:1 gingen die EVL Bambini gegen den ESV Gebensbach vom Eis …

Somit belegen die Landshuter am Ende der BEV-Vorrunde Platz 1 der Tabelle und können zufrieden in die Weihnachtspause gehen. Gefeiert wurde das tolle Ergebnis noch am gleichen Abend auf der U8 Weihnachtsfeier!

Die Termine und Gegner für die BEV-Rückrunde werden in Kürze bekannt gegeben.

Für Landshut spielten:

Cinibulk, Dietzinger, Fisch, Gartner, Geipel F., Geipel M., Gündisch, Haschberger, Heyder, Kiermeier, Krämer, Petermaier, Spornraft, Stiebel, Tschannerl und Zitterbart.

 

Foto: Nadine Heyder, Text: Saskia Dietzinger