Concept Sports

Zum Auftakt der BEV-Rückrunde waren die U8 Mannschaften des EV Landshut, Deggendorfer SC und ERC Ingolstadt zu Gast in Nürnberg.

Als erster Gegner stand der Deggendorf SC den Landshuter Jungs gegenüber. Nach anfänglichem Beschnuppern kam der EVL immer besser ins Spiel und entschied die Partie klar mit 9:2 für sich.

In Spiel zwei waren die Ingolstädter Bambini heiß darauf, den EVL zu bezwingen, doch auch in dieser Begegnung zeigten die Landshuter keine Nerven und behielten mit 9:1 verdient die Oberhand.

Die dritte Partie startete gleich mit einem Gegentor von den körperbetont spielenden Nürnbergern. Doch Head Coach Martin Cinibulk und sein Team ließen sich davon nicht beeindrucken und erkämpften sich Tor für Tor den Turniersieg. Endstand 6:2.

Bei der anschließenden Busfahrt nach Hause wurde der Turniersieg dann auch ausgiebig gefeiert!

 

Für Landshut spielten:

Boetsch, Cinibulk, Dietzinger, Gartner, Geipel F., Geipel M., Gündisch, Haschberger, Heyder, Kiermeier, Petermaier, Spornraft, Stiebel, Tschannerl.

 

 

Foto: Claudia Tschannerl, Text: Saskia Dietzinger