Concept Sports

Die Kleinschüler erlebten dagegen ein echtes „Achterbahn-Wochenende“. Im Heimspiel gegen den EC Bad Tölz drehte die Mannschaft von Trainer Thomas Daffner einen zwischenzeitlichen 1:4-Rückstand noch in einen 6:4-Sieg. Im Gastspiel beim SC Reichersbeuren ging die Fahrt genau in die andere Richtung. Der EVL führte schon souverän mit 5:0, ehe im letzten Drittel die Kraft nachließ und sich die Mannschaft mit einem 5:5-Unentschieden begnügen musste. Dennoch führen die Rot-Weißen die Tabelle der Qualifikationsgruppe weiterhin an.

Quelle: Marcel Meinert