Concept Sports

Die U 12-Junioren hatten in den vergangenen Tagen mit einer massiven Grippewelle zu kämpfen, feierten aber dennoch in drei Spielen drei Siege. In der BEV-Meisterrunde gelang dem A-Team dank großartiger Moral ein 6:5-Auswärtserfolg beim EHC München. Trotz mehrfachen Rückstands (0:2, 2:4 und 4:5) kämpfte sich der EVL immer wieder zurück und wurde für einen leidenschaftlichen Auftritt am Ende belohnt. Durch den enormen Kraftakt brauchte das Team tags darauf gegen die Starbulls Rosenheim etwas länger, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Am Ende sprang aber dennoch ein klares 6:2 heraus.

Die „B-Mannschaft“ gewann das Derby bei einem deutlich verbesserten EV Moosburg mit 8:3. „Ich bin stolz darauf, was die Jungs geleistet haben, denn wir mussten mit einem echten Minikader auskommen“, freute sich Trainer Thomas Daffner über die tadellose Einstellung seiner Schützlinge.

Quelle: Marcel Meinert / LZ