Concept Sports

Am Sonntag früh 9.15 Uhr war Anpfiff zum 20. Spieltag in der Kleinschüler Bayernliga . Zu Gast im Eisstadion am Gutenbergweg war der ERC Ingolstadt. Die jungen Kannibalen waren nach Ihrer ersten Saisonniederlage letzte Woche, natürlich heiß auf Wiedergutmachung. Von Beginn an wurde sehr konzentriert gespielt. Die Spielzüge wurden, wie im Training immer wieder geübt, vorgetragen. Sowohl in der Offensive als auch in der Defensive klappt heute alles. Der ERC Ingolstadt hatte nicht den Hauch einer Chance. So konnte man nach Spielschluss ein 16:0 für Landshut an der Anzeigentafel lesen. Damit bleibt Landshut weiter Tabellenführer, gefolgt von Augsburg und Kaufbeuren.

Für den EV Landshut spielten:
Philipp Maurer (TW), Lukas Kellner (TW), Christian Forstner, Michael Haas, Marco Baßler, Michael Franz, Christopher Ladwig, Andreas Hannemann, Justin Stiebel, Tobias Stuckenberger, Jakob Raul, Louis Brune, Alexander Ehl, Alexander Siemens, Alexander Dersch, Sorsha Sabus, Pascal Moussaoui, Luis Schinko, Maximilian Sainer, Philippe Neumann

Tore/ Asissts:
Moussaoui (4/0), Brune (3/3), Schinko (3/2), Jakob (2/0), Ehl (1/3), Franz (1/1), Haas (1/0), Baßler (1/0), Sainer (0/2), Dersch (0/2), Stiebel (0/1), Sabus (0/1)

Strafzeiten:
EV Landshut 10, ERC Ingolstadt 10