Concept Sports

Wie schon tags zuvor gegen Regensburg war es wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung die zum Sieg gegen die Starbulls aus Rosenheim führte. Von der ersten Minute bis zum Schlusspfiff hatten die Zuschauer nie den Eindruck, dass die Rot-Weißen dieses Spiel verlieren könnten. Sowohl die Defensiv- als auch die Offensivabteilung machten wieder einen guten Job. Auch die beiden Torhüter strahlten Ruhe und Sicherheit aus. Mit den beiden souveränen Siegen vom Wochenende, machen sich die Young Cannibals nun nächstes Wochenende auf nach Mannheim, wo sie zu einem hochkärtig besetzten Turnier eingeladen sind.

Für Landshut spielten:
Lukas Kellner (TW), Philipp Maurer (TW), Justin Stiebel, Tobias Stuckenberger, Marco Baßler, Michael Franz, Andreas Hannemann, Simon Franz, Michael Haas, Luis Schinko, Alexander Ehl, Raul Jakob, Louis Brune, Alexander Dersch, Sorsha Sabus, Pascal Moussaoui, Elias Lindner, Christopher Ladwig, Alexander Siemens

Tore/Assists:
Alexander Ehl (2/2), Luis Schinko (2/1), Marco Bassler (1/0), Michael Franz (0/1), Louis Brune (0/1)

Strafen: EV Landshut 2, SB Rosenheim 6

Zuschauer: 74