Concept Sports

Kleinstschüler

Die Kleinstschüler sind unterdessen beim BEV-Turnier in Rosenheim trotz einer leidenschaftlichen Leistung erstmals in dieser Saison nicht über einen dritten Platz hinausgekommen. Die Rot-Weißen spielten zum Auftakt gegen den SC Reichersbeuern nur 3:3-Unentschieden, gewannen dafür im Niederbayern-Derby gegen den EHC Straubing mit 5:2. Allerdings setzte es dann gegen die Rosenheimer Gastgeber eine hauchdünne 5:6-Niederlage.

 

Autor: Marcel Meinert

 

Tabelle nach 3 BEV Turnieren

 

Meldeklasse A

Tabelle  Gesamt - Serie 2

Pl.

Mannschaft

Sp

S

U

N

Tore

Punkte

1.

 EV Landshut

9

6

1

2

40:27

13:5

2.

 Starbulls Rosenheim

9

6

0

3

34:23

12:6

3.

 EHC Straubing

9

4

0

5

24:25

   8:10

4.

 SC Reichersbeuern

9

1

1

7

14:38

 0   3:15

 

Ein erfolgreiches Wochenende verzeichneten auch die Kleinstschüler: Sie holten sich mit Siegen über Straubing (4:3), Reichersbeuren (6:2) und Rosenheim (5:2) den Platz eins beim BEV-Turnier.

Autor: Tobias Nagler



Meldeklasse A

Tabelle  Gesamt - Serie 2

Pl.

Mannschaft

Sp

S

U

N

Tore

Punkte

1.

 EV Landshut

6

5

0

1

27:15

10:2

2.

 Starbulls Rosenheim

6

4

0

2

18:14

8:4

3.

 EHC Straubing

6

2

0

4

13:15

4:8

4.

 SC Reichersbeuern

6

1

0

5

09:23

 2:10

 

 

Die Kleinstschüler haben bei ihrem BEV-Turnier in Straubing zwei Siege und eine Niederlage eingefahren. Die rot-weißen Kufenflitzer besiegten den Deggendorfer SC (6:0) und dem EV Regensburg (9:4) klar, zogen aber gegen Straubing mit 0:4 den Kürzeren.

Autor: Marcel Meinert

Die Kleinstschüler verließen beim BEV-Turnier im heimischen Eisstadion am Gutenbergweg als Sieger vom Eis und gewannen damit alle drei Turniere der bisherigen Saison. Die enorm motivierte Truppe kam, aber erst nach einer 1:3-Niederlage gegen Deggendorf – die erste Pleite in dieser Saison - richtig in Schwung und besiegte anschließend den EHC Straubing mit 5:3, ehe man den EV Regensburg gleich mit 10:2 vom Eis schoss. Damit hat die Mannschaft von Trainer Markus Eberl als Tabellenführer mittlerweile schon sieben Punkte Vorsprung auf Verfolger Straubing.

Autor: Marcel Meinert