Concept Sports

Für die zweite Kleinstschüler-Mannschaft war beim letzten BEV-Turnier des Jahres von allem etwas dabei. Die EVL-Cracks gewannen gegen den ERC Ingolstadt II mit 6:1, trotzten dem EV Dingolfing ein 4:4-Unentschieden und unterlagen gegen Turniersieger ESV Gebensbach mit 2:7. „Wir haben als einzige Mannschaft mit vier Reihen gespielt. Alle Kinder haben sich ein großes Lob verdient“, resümierte der Coach der U 10-Junioren Martin Cinibulk.

Quelle: Marcel Meinert