Concept Sports

Knaben

Im zweiten Spiel der Bayernliga-Qualifikationsrunde haben die EVL-Knaben den zweiten Sieg eingefahren. Beim Augsburger EV setzten sich die Niederbayern nach einem harten Kampf mit 8:6 durch. Dabei kamen die bayerischen Schwaben gleich mehrfach nach einem Rückstand noch zurück. Im Schlussspurt hatten aber die Gäste den längeren Atem und legten nach dem 6:6-Ausgleich in den letzten drei Minuten noch die beiden entscheidenden Treffer drauf.

Autor: Marcel Meinert 

Die Knaben feierten zum Auftakt der Abstiegsrunde einen beeindruckenden 18:1-Kantersieg gegen den TSV Erding. Die Oberbayern waren ein besserer Spielball der Landshuter, die sich in einen echten Rausch kombinierten und ein Schützenfest feierten. Beim Spiel in Erding am ersten Adventssonntag erlebten beide Mannschaften dann ein Kuriosum. Aufgrund eines Loches in der Eisfläche, das während der Eisbereitung entstand, musste die Partie abgesagt werden. Ein neuer Termin wird noch gesucht.

Autor: Marcel Meinert

Die Eishockey-Knaben des EV Landshut treten in der Bayernliga weiter auf der Stelle. Einem ungefährdeten 11:3-Derbysieg beim Deggendorfer SC ließen die Schützlinge von Trainer Alexander Serikow ein 1:6 im Heimspiel gegen Tabellenführer ERC Ingolstadt folgen.

Beim Auftritt an der Donau brauchten die Gäste bis ins Mitteldrittel ehe sie so richtig in Schwung kamen. Nach einer 2:1-Führung zur ersten Pause schossen die Landshuter Youngster in den zweiten 20 Minuten gleich sieben Tore und sorgten für eine frühe Vorentscheidung. Gegen den Spitzenreiter aus Ingolstadt hielten die Dreihelmenstädter dann nicht nur lange Zeit gut mit, sondern hatten vor allem im ersten Drittel die deutlich besseren Torchancen – den einzigen Treffer im Eröffnungsdrittel erzielte allerdings Ingolstadt. Als der ERC im Mittelabschnitt auf 2:0 erhöhte, kämpften sich die Landshuter noch einmal heran (1:2) und setzten im Schlussabschnitt alles auf eine Karte. Die Ingolstädter konterten aber eiskalt und schossen ein unmissverständliches 6:1 heraus. Durch das „Zwei-Punkte-Wochenende“ rangiert der EVL nun auf dem fünften Tabellenplatz.

Derweil genossen das DNL-Team sowie die Schüler-Mannschaft die Länderspielpause. Beide greifen am kommenden Wochenende wieder zum Schläger.

Autor: Marcel Meinert

Eine begeisternde Aufholjagd lieferten die Knaben im Heimspiel gegen den EV Weiden. Die Landshuter waren noch gar nicht richtig auf dem Eis, da lagen sie schon mit 0:3 zurück. Dennoch kämpften sich die Gastgeber mit großem Einsatz wieder zurück, schafften im Schlussdrittel tatsächlich noch die Wende und triumphierten mit 7:5.

Autor: Marcel Meinert