Concept Sports

Der EVL-Nachwuchs war am Samstag beim ESV Kaufbeuren zu Gast und konnte durch eine tolle Mannschaftsleistung einen 5:0 Sieg mit nach Hause nehmen.

Wenige Sekunden nach Spielanpfiff startete das Team der EVL Knaben durch ein gekonntes Zusammenspiel von Max Bichlmeier und Max Retzer mit dem Treffer zum 0:1. Gleich in der 3. Minute versenkte Luca Zitterbart (Lichnovsky/Schwaiger) den Puck zu einem weiteren Tor (0:2) im Netz.

Durch fragwürdige Kaufbeurer Schiedsrichterleistungen im Mitteldrittel, sammelte Landshut Strafzeiten, konnte im Gegenzug trotzdem seine Torjagd fortsetzen: durch Valentin Busch (Thomas Lichnovsky) in der 23. Minute (0:3) und Max Retzer in der 29. Minute durch Zuspiel von Leon Absteiter und Armin Rotzinger (0:4)

Zum Schlussspurt rannte die Mannschaft gegen das Gastgebertor an und musste bis zur 56. Minute zur Vollstreckung des Spielendstands (0:5; Max Retzer) warten.

(2:0; 2:0; 1:0)

Die Mannschaftsaufstellung lautete wie folgt:
Linus Messerer (TW), Niklas König (TW), Leon Abstreiter, Valentin Busch, Alexander Elsberger, Lars Eigner, Max Fruth, Oliver Granz, Markus Gröger, Jonas Herzog, Christian Koller, Thomas Lichnovsy, Max Retzer, Armin Rotzinger, Neal Samanski, Raphael Späth, Tizian Schwaiger, Luca Zitterbart.