Concept Sports

Für die Schüler gab es in der Bundesliga-Qualifikationsrunde nichts zu erben. Beim Auswärtsspiel beim EC Bad Tölz setzte es für die Rot-Weißen eine herbe 1:7-Klatsche. Tags darauf ging auch das Derby auf eigenem Eis gegen die Starbulls Rosenheim. „Wir haben immer ein wirklich gutes Drittel dabei und sind gegen Rosenheim auch in Führung gegangen. Aber über die Distanz reicht es dann gegen diese Top-Mannschaften der Liga einfach nicht“, erörterte EVL-Coach Ewald Steiger, der mit seinem Team nach den ersten sechs Spielen Tabellenplatz fünf belegt. Die Landshuter Treffer markierten Fabian Baßler (2) und Pascal Steck.

 

Quelle: Marcel Meinert / Landshuter Zeitung