Concept Sports

Landshut fertigt Riessersee auswärts mit 12:0-Sieg ab.

Auch im zweiten Spiel gegen den SC Riessersee gingen die Young Cannibals als klarer Sieger vom Eis. Genug Selbstvertrauen getankt aus der Begegnung am Vortag, nützten die Landshuter diesmal gleich von Beginn an ihre Torchancen.

Bereits nach gut drei gespielten Minuten klingelte es im Kasten der Gastgeber aus Garmisch. Stefan Loibl eröffnete den Torreigen auf Zuspiel von David Trinkberger. In der 6. Spielminute folgte das 0:2 durch Markus Gröger auf Vorarbeit von Jakob Mayenschein in Überzahl. Nicht einmal 14 Minuten waren gespielt als Stefan Reiter auf Pass von Stefan Loibl auf 0:3 erhöhte. Den Pausenstand zum 0:4 markierte Max Retzer auf Felix Lindner und Valentin Kopp knapp zwei Minuten vor dem Drittelende.

Der 5. Treffer ließ im zweiten Spielabschnitt fast acht Minuten auf sich warten. Schütze war Armin Rotzinger auf Leon Abstreiter. Drei Minuten später schloss Leon Abstreiter selbst die Vorarbeit von Thomas Lichnovsky und Armin Rotzinger zum 0:6 ab. In der 31. Spielminute erzielte Jakob Mayenschein auf Stefan Loibl und John Rogl das 0:7. Den 0:8 Pausenstand markierte Stefan Loibl in Unterzahl.

Die Gastgeber waren wohl noch in der Kabine beim Pausentee, denn nur neun Sekunden nach dem Wiederanpfiff netzte Stefan Loibl mit seinem 3. Treffer des Tages zum 0:9 ab. In der 46. Spielminute hämmerte Stefan Reiter in Überzahl ein Zuspiel von Stefan Loibl in die Maschen. Mit den Treffern vier und fünf des Tages für Stefan Loibl in der 49. und 57. Spielminute erhöhte er die Anzeigetafel bis zum Ende des Spiels auf 0:12 für Landshut. Da am Ende die Null stehen blieb, konnte auch Patrick Berger im Tor des EVL gegen den SC Riessersee einen Shutout feiern. Alles in allem ein erfolgreiches Wochenende für die Steiger-Schützlinge.

Es war wichtig, so Trainer Ewald Steiger, dass die Mannschaft den Gegner nach dem gestrigen Sieg nicht unterschätzten, sondern so weiter gespielt haben, wie sie am Vortag das Match beendeten. Allerdings darf man Garmisch nicht als Maßstab für die Schüler Bundesliga nehmen.

Tore:
Stefan Loibl (5/3), Leon Abstreiter (1/1), Jakob Mayenschein (1/1), Stefan Reiter (2/0), Armin Rotzinger (1/1), Markus Gröger (1/0), Thomas Lichnovsky (0/1), Lindner Felix (0/1), Valentin Kopp (0/1), Max Retzer (1/0), John Rogl (0/1), David Trinkberger (0/1)

Strafzeiten:
SC Riessersee 10 + 10 Nico Tolle, EV Landshut 16

Endergebniss:
SC Riessersee - EV Landshut 0:12 (0:4, 0:4, 0:4)

Für Landshut spielten:
Patrick Berger (TW), Linus Messerer (TW), Leon Abstreiter, Alexander Elsberger, Oliver Granz, Markus Gröger, Christian Koller, Valentin Kopp, Thomas Lichnovsky, Felix Lindner, Stefan Loibl, Jakob Mayenschein, Stefan Reiter, Max Retzer, John Rogl, Armin Rotzinger, David Trinkberger