Concept Sports

EVL-Angreifer Luca Zitterbart (Mitte) wurde vor dem Oberliga-Derby des EV Landshut gegen den Deggendorfer SC als 31.Preisträger mit dem Alois-Schloder-Pokal für den vorbildlichsten Nachwuchsspieler des EV Landshut in der Saison 2016/17 ausgezeichnet. Der kommissarische EVL-Vorsitzende Maximilian Kaiser (links) und der Namensgeber des Pokals Alois Schloder (rechts) übergaben dem 18-jährigen Nachwuchs-Nationalspieler, der die komplette Talentschmiede des EVL durchlief, die Trophäe, die für viele Preisträger Ausgangspunkt für eine große Eishockey-Karriere war.

Quelle: Marcel Meinert

 

Foto: Georg Gerleigner