Concept Sports

Sie haben es gepackt! Die Eishockey-Youngster Alexander Ehl, Marco Baßler und Alexander Dersch sind von Bundestrainer Steffen Ziesche für den finalen Kader der deutschen U 18-Nationalmannschaft für die anstehende Weltmeisterschaft in Slowenien nominiert worden.

Zum Start ins Turnier spielt die schwarz-rot-goldene Auswahl heute um 13 Uhr gegen Frankreich. Gegen die Franzosen mussten sich die Ziesche-Schützlinge im letzten Vorbereitungsspiel vor wenigen Tagen in Füssen noch mit 2:3 geschlagen geben. Anschließend geht es noch gegen Kasachstan, Norwegen, Ungarn und Dänemark. Auch mit Dänemark duellierten sich die Deutschen schon in einem Testspiel und verloren mit 0:1 nach Verlängerung. Doch vielleicht folgt ja auf die beiden verpatzten Generalproben heute eine glanzvolle Premiere.

Derweil ist die U 16-Nationalmannschaft mit dem Landshuter Elias Lindner gerade bei einem Sechs-Nationen-Turnier in Dänemark am Start. Gleich zum Auftakt gelang der Mannschaft von Trainer Uli Liebsch in Frederikshavn ein 3:1-Erfolg gegen Italien bei dem Lindner den 1:0-Führungstreffer vorbereitete. Weiterer Gruppengegner der DEB-Auswahl ist Gastgeber Dänemark. In der Parallelgruppe spielen Österreich, die Schweiz und Norwegen um den Einzug ins Halbfinale.

Quelle: Marcel Meinert