Concept Sports

News

Zum DNL-Saisonstart kommt Rosenheim am Sonntag (14 Uhr) zum Derby

 

Das geht ja gleich gut los! Die Eishockey-Youngster des EV Landshut starten mit einem Derby-Kracher in die Spielzeit 2017/18 der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL). Am Sonntag (14 Uhr/Eisstadion am Gutenbergweg) kommen die Starbulls Rosenheim zum Start in die Qualifikationsrunde vom Inn an die Isar.

Das geht ja gleich gut los! Die Eishockey-Youngster des EV Landshut starten mit einem Derby-Kracher in die Spielzeit 2017/18 der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL). Am Sonntag (14 Uhr/Eisstadion am Gutenbergweg) kommen die Starbulls Rosenheim zum Start in die Qualifikationsrunde vom Inn an die Isar.

Schutzhelme für Kinder der EVL Laufschule...

Ein Hilfsprojekt von: Eislaufverein Landshut e.V., Landshut

Projektort: Landshut, Deutschland – Angelegt am: 4. Juli 2017
Wir der EV Landshut stehen seit unserer Gründung im Jahr 1948 für Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Nachhaltigkeit. Auch nach den zahlreichen Erfolgen der Vergangenheit bestimmen diese Werte das Denken und Handeln im Verein und auf dem Eis.

Als einer der bundesweit nur 11 vom Deutschen Eishockey Bund ausgezeichneten 5-Sterne-Clubs sind wir besonders auf unser Nachwuchskonzept und dessen Erfolge stolz.

In unserer Laufschule wird Kindern im Vorschul-/Grundschulalter die Möglichkeit geboten die ersten Schritte des Schlittschuhlaufens zu erlernen.

Der Verein stellt interessierten Kindern und deren Eltern während dieser „Schnupperzeit“, kostenfrei auf Leihbasis Schutzgegenstände wie Schlittschuhe, Handschuhe und vor allem Helme mit Gesichtsschutz zur Verfügung.
 
Mit der Anschaffung von 30 neuen, altersgerechten Schutzhelmen wollen wir einen zeitgemäßen, optimalen Schutz vor vermeidbaren Verletzungen bieten.

Die Gesundheit unserer Sprösslinge steht auch bei uns immer an erster Stelle.
 
Entsprechend ausgerüstet macht das Erlernen des Schlittschuhlaufens, enorme Freude und fördert in vielerlei Hinsicht im motorischen und kognitiven Bereich die Entwicklung unserer Kleinsten.


Projektort: Gutenbergweg 32, 84034 Landshut, Deutschland
 
Quelle: betterplace.org und Sparkasse Landshut
 
Link zum Bericht: http://www.gut-fuer-die-region-landshut.de/projects/55588
 

Bericht vom 13.April 2017 bei isarTV -

Link zum Bericht: http://www.isar-tv.com/mediathek/video/nachwuchsprogramm-ev-landshut/

Quelle: ISAR TV Regionalfernsehen GmbH

 

Bericht vom 11.04.2017 in Guten Morgen Landshut (www.gutenmorgenlandshut.de)

“Fünf Sterne” vom DEB für die Top-Nachwuchsarbeit des EVL – und Cheftrainer Rupert Meister bastelt schon an weiteren Verbesserungen für die Zukunft

Mehr geht nicht. Für seine herausragende Nachwuchsarbeit ist der EV Landshut vom Deutschen Eishockey-Bund (DEB) mit der Top-Auszeichnung “Fünf Sterne” geehrt worden – und das zum zweiten Mal in Folge seit Einführung des Qualitätssiegels im Jahr 2016. Von den 52 Clubs aus den vier höchsten deutschen Spielklassen bekamen nur 11 die “Fünf Sterne” zugesprochen, davon allein 7 aus der DEL sowie Zweitligist Dresden und die drei Oberliga-Clubs Regensburg, Tölz und eben Landshut. Bei einer Pressekonferenz am Dienstag am Gutenbergweg informierten EVL-Nachwuchs-Chefcoach Rupert Meister (Bild) und sein Trainerkollege Thomas Daffner über die Auszeichnung.