Concept Sports

Berichte

2:4-Schlappe in Bad Tölz – Am Mittwoch (14.30 Uhr) empfängt das DNL-Team Augsburg

Das war ganz anders geplant!

Die Eishockey-U 20-Junioren des EV Landshut haben sich ausgerechnet beim Tabellenschlusslicht der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) die erste Saisonniederlage eingehandelt. Beim EC Bad Tölz unterlagen die Landshuter trotz drückender Überlegenheit und einem Sack voller bester Torchancen mit 2:4. Bereits am Mittwoch (14.30 Uhr/Eisstadion am Gutenbergweg) muss die Mannschaft von Trainer Rupert Meister dann zur Feiertags-Schicht gegen den Augsburger EV antreten.

DNL-Team gastiert am Samstag (18 Uhr) beim punktlosen Schlusslicht EC Bad Tölz

 

Jetzt wollen sich die U 20-Junioren des EV Landshut auch auf fremdem Eis beweisen! Nach sechs Heimsiegen in Folge wartet auf den EV Landshut an diesem Wochenende nun das erste Auswärtsspiel der Saison 2018/19 in der U 20 Division I der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL). Am Samstag (18 Uhr/wee-Arena) sind die Schützlinge von Trainer Rupert Meister beim Tabellenletzten EC Bad Tölz zu Gast.

U 20-Junioren bleiben nach Siegen gegen Düsseldorf (4:3, 3:0) verlustpunktfrei

 

Sie sind nicht zu stoppen! Die Eishockey U 20-Junioren des EV Landshut haben ihren Erfolgslauf in der U 20 Division I der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) weiter fortgesetzt und im sechsten Heimspiel in Folge den sechsten Sieg gefeiert. Die Rot-Weißen behaupteten sich in zwei engen Spielen mit 4:3 und 3:0 gegen den noch punktlosen Nachwuchs der Düsseldorfer EG. Da Titelverteidiger Jungadler Mannheim aber die um einen Treffer bessere Tordifferenz aufweist, sind die Schützlinge von Rupert Meister auf Platz zwei abgerutscht.

EVL U 20-Junioren verteidigen mit beeindrucken Siegen gegen Berlin (5:2, 6:3) die Tabellenspitze

Von wegen „Mission Impossible“! Die U 20-Eishockey-Junioren haben die nächste Gala-Vorstellung aufs glatte Parkett gezaubert und sind auch mit den Eisbären Juniors Berlin Schlitten gefahren. Gegen den amtierenden Vizemeister triumphierte das Landshuter DNL-Team mit 5:2 und 6:3, baute seine Erfolgsserie zum Saisonstart auf vier Siege in Folge aus und thront weiter an der Tabellenspitze.

Unterkategorien