Concept Sports

Kleinschüler

Die Eishockey-Kleinschüler des EV Landshut haben ihre starke Saison mit einem guten dritten Platz bei den bayerischen Meisterschaften abgeschlossen. Bei dem zweitägigen Turnier in der Ingolstädter Saturn-Arena spielten alle Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“ gegeneinander wobei jede Halbzeit einzeln gewertet wurde. 

Die Kleinschüler haben ihre Hauptrunde mit einem überzeugenden 6:2-Erfolg gegen den Deggendorfer SC beendet. Über das komplette Spiel zeigten die Rot-Weißen eine disziplinierte und konzentrierte Vorstellung und fuhren einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg ein. Am kommenden Wochenende spielt der EVL nun in Ingolstadt um die Bayerische Meisterschaft.

 

Autor: Marcel Meinert

 

Den Kleinschülern gelang unterdessen ein 6:5-Derbysieg gegen den EHC Straubing. Dabei musste der EVL nach einer zwischenzeitlichen Führung in der Schlussphase noch einmal mächtig zittern, brachte die beiden Punkte aber dennoch ins Ziel. Vor dem letzten Spiel der Punkterunde in Deggendorf belegen die Niederbayern weiter Tabellenplatz zwei hinter dem EC Bad Tölz.

 

Autor Marcel Meinert

Die Kleinschüler feierten in einem hochklassigen Duell mit dem ERC Ingolstadt einen verdienten 5:2-Heimsieg. Die Rot-Weißen ließen sich auch durch einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand nicht schocken und antworteten mit einer kompakten Mannschaftsleitung, starken Kombinationen und toll herausgespielten Toren.

 

Marcel Meinert