Concept Sports

Die Kleinschüler der Young Cannibals mit ihrem Trainer Paul Streschnak zeigten nach dem Sommertraining in der Saturn-Arena in Ingolstadt ihren aktuellen Leistungsstand.

Der ERC Ingolstadt lud die Kleinschüler aus Straubing, Deggendorf, Augsburg und Landshut zu einem Blitzturnier ein. Gespielt wurde auf Großfeld mit jeweils 2 x 15 Spielminuten in der Saturn-Arena.

 

Das harte Sommertraining und diverse Trainingslager haben sich gelohnt. Nach dem Motto „veni –vidi –vici“ haben die Roten-Weißen Kufenflitzer alle vier Spiele souverän gewonnen. Insgesamt haben die Young Cannibals 34 Tore geschossen und nur einen Gegentreffer hinnehmen müssen. Nicht nur schlittschuhläuferisches Können wurde auf Seiten der EVL Youngster gezeigt, sondern auch ein schönes Stellungsspiel. Rundum ein großartiger Saisonauftakt für unsere Kleinschüler.

 

Am Mittwoch, den 22.08.2012, um 13.00 Uhr erwarten die Landshuter auf heimischen Eis eine Auswahlmannschaft aus Kanada und am Samstag, 25.08.2012 sind die Landshuter Nachwuchsspieler in Karlsbad und messen sich mit tschechischen Mannschaften.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

ERCI - EVL                    0 : 11
AEV - DSC                      4 : 0
EHC Straubing - EVL      0 : 7
ERCI - AEV                     1 : 8
DSC - EHC Straubing       4 : 0
EVL - AEV                       5 : 0
ERCI - DSC                    3 : 6
AEV - EHC Straubing        9 : 1
EVL - DSC                    11 : 1
ERCI - EHC Straubing      7 : 1


Plätze                            Punkte

1.    Landshuter EV          8: 0
2.    Augsburger EV          6: 2
3.    Deggendorfer SC      4 : 4
4.    ERC Ingolstadt         2 : 6
5.    EHC Straubing          0 : 8

Für Landshut spielten:
Baßler Fabian, Berger Liam, Brummer Lukas, Bugl Florian, Gerstenberger Daniel, Haider Nico, Lindner Elias, Philipp Lukas, Pill Niklas, Rott Elias, Schmidbauer Alessandro, Schneider Jonathan, Schreiber Leonard, Teubner Moritz, Veitl Marcel