Concept Sports

Am Mittwoch schnupperten die Young Cannibals internationale Eishockeyluft am Gutenbergweg.

Eine Auswahlmannschaft aus Canada ist derzeit auf Bayern-Tournee. Das Auftaktspiel begann in Landshut, gespielt wurden dreimal 18 Minuten.

Im  ersten Drittel  waren die sonst so souverän auftretenden Rot-Weißen-Kufenflitzer von dem Canadischen Spielrhythmus überrumpelt. Die Gäste überzeugten mit einem zügigen kanadischem Eishockey und gingen mit 3 : 0 in Führung.

Das wollten die Landshuter nicht auf sich sitzen lassen. Ihr Trainer Paul Streschnak brachte sie hoch motiviert nach der Drittelpause aufs Eis. Den eishockeybegeisterten Eltern bot sich ein spannendes schnelles Eishockey und die Young Cannibals konnten kämpferisch das zweite Drittel  mit einem 2 : 1 für sich beenden.

Im letzten Drittel viel es den  Landshutern leider schwer  ihre vielen Torchancen erfolgreich umzusetzen und die Gäste aus Canada zeigten nochmals ihr volles Können und trumpften mit weiteren 6 Toren auf.

Das internationale Spiel endete für die Gäste mit einem verdienten 10 : 2.

Für Landshut spielten: Baßler Fabian, Berger Liam, Brummer Lukas, Bugl Florian, Frischmann Korbinian, Gerstenberger Daniel, Haider Nico, Lindner Elias, Philipp Lukas, Pill Niklas, Rott Elias, Schmidbauer Alessandro, Schneider Jonathan, Schreiber Leonard, Simon Franz, Teubner Moritz, Veitl Marcel