Concept Sports

Am vergangenem Samstag, den 25. September 16:30 Uhr gastierten die EVL Schüler beim Deggendorfer SC und mussten nach erfolgreicher Aufholjagt letztlich um den Sieg zittern. Das Spiel endete mit 5:4 Toren für den EV Landshut.

Für Landshut spielten:Nadja Gruber (TW) Julian König (TW), Maximilian Gruber, Lukas Janko, Nikita Diezinger, Elena König, Anna Maria Fiegert, Konstantin Mühlbauer, David Trinkberger, Raphael Wild, Lindner Felix, Luca Kaunzinger, Leo Neuer, Marc Schmidpeter, Patrick Ebenhöh, Jonas Maierthaler, Bernadette Karpf, Stefan Loibl, Ludwig Wild, Oliver Wawrotzki

1:0 / 01:16 DSC: Dominik Schindlbeck (Maximilian Helling, Manuel Wiederer)
2:0 / 03:10 DSC: Phillip Müller (Felix Fellner, Arthur Platonow)
2:1 / 06:20 EVL: Leo Neuer (Oliver Wawrotzki) Überzahl +1
3:1 / 19:10 DSC: Manuel Wiederer (Joachim Neupert, Philipp Müller) Überzahl +1
4:1 / 25:22 DSC: Manuel Wiederer (Cody Brenner)
4:2 / 33:52 EVL: Stefan Loibl
4:3 / 40:30 EVL: Oliver Wawrotzki (David Trinkberger)
4:4 / 43:26 EVL: Ludwig Wild (Oliver Wawrotzki)
4:5 / 46:03 EVL: Ludwig Wild

Strafzeiten: Deggendorf 6 / Landshut 16 + 10

25.09.2010 16:30 – Eisstadion, Deggendorf
Deggendorfer SC : EV Landshut: 4:5 (3:1, 1:1, 0:3)