Concept Sports

Knaben spielen 5:5 in Ingolstadt

Am vergangenen Donnerstag traten die Knaben des EV Landshut zu Ihrem Rückspiel in der Saturn Arena in Ingolstadt an. Das Spiel  begann recht flott und bereits in der zweiten Spielminute konnte das 1:0 für Landshut erzielt werden.

Den weiteren Verlauf des Spiels im ersten Drittel hatte man gut im Griff, nur die Chancenverwertung der Stürmer ließ zu wünschen übrig. Nach einer Minute Spielzeit im zweiten Drittel konnte man das 2:0 erzielen. Dann folgte das, was seit Wochen das Problem der Knaben ist. In der Defensive herrschte plötzlich völliges Chaos und man ließ sich das Spiel aus der Hand nehmen. Die Ingolstädter witterten Ihre Chance und schossen durch zwei schnelle Tore den Ausgleich. Ein weiteres Tor durch Landshut und Ingolstadt folgten, so dass man mit einem 3:3 in die letzte Drittelpause ging.

Der letzte Durchgang sollte noch einmal dramatisch werden. Die Fuggerstätter merkten, dass heute gegen Landshut etwas zu holen war. Sie drängten mit aller Macht auf das Landshuter Tor. Der EV Landshut ging mit einem schönen Spielzug erneut in Führung, doch eine Minute später fiel wiederum der Ausgleich. In der 50. Spielminute gingen wiederum die Rot-Weißen in Führung. Diese Führung hielt leider nur eine Minute. Ingolstadt konnte durch ein Eigentor zum 5:5 Endstand ausgleichen.

                                                                                                                                                                    Autor: HB