Concept Sports

U11 Kleinschüler

 

Hier finden Sie den aktuellen Trainingsplan für unsere 

U 11 Kleinschülermannschaft                              

Die U 11-Junioren des EV Landshut sind mit einem grandiosen Turniersieg beim Bavaria Cup in Ingolstadt in die neue „Eiszeit“ gestartet.

Die Mannschaft von Trainer Martin Cinibulk feierte souveräne Siege über die Starbulls Rossenheim (9:5), den EHC Bayreuth (11:5), den Augsburger EV (5:3) und Gastgeber ERC Ingolstadt (8:2) und holte sich den Titel ohne einzigen Punktverlust.

Somit gehen die Rot-Weißen nun mit einer großen Extra-Portion Selbstvertrauen in die neue Saison.

Endstand Bavaria Cup: 1. EV Landshut, 2. ERC Ingolstadt, 3. Augsburger EV, 4. Starbulls Rosenheim, 5. EHC Bayreuth.

Quelle: Marcel Meinert Fot: -pr-

 

 

U 11 Mannschaftsliste Kleinschüler 2018 / 2019

 

Nr. Pos. Trikot Name    
1 G #1 Bugl, Hanna    
2 G #29 Leister, Maximilian    
3 G #30 Steiger, Milan    
           
4 F #2 Vorisek, Kevin    
5 F #3 Stuhlberger, Anton    
6 F #4 Schwarz, Jonas    
7 F #5 Maier, Quentin    
8 F #6 Dorosh, Dmytro    
9 F #7 Eckl, Benedikt    
10 F #9 Fischer, Tobias    
11 F #10 Schaffarzyk, Tim    
12 F #12 Becker, Luis    
13 F #      
14 F #14 Eller Leopold    
15 F #16 Röckenschuß, Vincent    
16 F #17 Lucas, Jannis    
17 F #18 Tolkuschkin, Ilja    
18 F #20 Brink, Felix    
19 F #21 Petermaier, Lorenz    
20 F #22 Becker, David    
21 F #23 Meindl, Thomas    
22 F #24 Riedl, Lennard    
23 F #25 Kolbeck, Luis    
24 F #        
25 F #28 Ilhan, Mustafa    
26 F #32 Eckert, Linus    
27 F #34 Schäbel, Jakob    
28 F #35 Krämer, Benjamin    
29 F #37 Oberschwendtner, Fabian    
           
  HC   Martin Cinibulk    
  AC        
  Staff   Fischer, Andrea
  Staff   Lucas, Petra
  Staff   Becker, Victoria

 

Die jüngsten Eishockeyspieler des EV Landshut durften bei ihrem letzten Saisoneinsatz ihre Klasse auf internationalem Parkett unter Beweis stellen. Beim „Easter Bunnies-Cup“ in Pinzolo in den italienischen Dolomiten belegten die Schützlinge von Trainer Martin Cinibulk einen starken vierten Platz.