Concept Sports

Berichte

Die U 15-Schüler mit dem Trainergespann Alexander Serikow/Thomas Mühlbauer haben ihre Saison mit der Vizemeisterschaft in der Bayernliga beendet. Erst am letzten Spieltag zog der ärgste Rivale ERC Ingolstadt durch einen 7:2-Heimsieg über Schlusslicht Füssen noch am EVL vorbei.

 

Quelle: Marcel Meinert / LZ

Die U 15-Junioren haben ihre Spielzeit in der Bayernliga-Meisterrunde mit einem hart erkämpften 5:4-Sieg nach Penaltyschießen über den EHC 80 Nürnberg beendet. Zwar thronen die Landshuter noch an der Tabellenspitze, dass sie aber auch tatsächlich die Bayerische Meisterschaft feiern können, ist eher unwahrscheinlich. Während der EVL nämlich mit seinem Programm schon durch ist, hat Verfolger Ingolstadt bei zwei Punkten Rückstand noch zwei Spiele zu absolvieren.

 

Quelle: Marcel Meinert / LZ

Überaus erfolgreich waren mal wieder die jüngeren Nachwuchs-Mannschaften, die allesamt in ihren Ligen ganz oben mitmischen. So bestätigten die U 15-Schüler ihre „Pole Position“ in der Bayernliga-Meisterrunde mit einem eindrucksvollen 9:1-Kantersieg beim SC Bietigheim-Bissingen.

 

Quelle: Marcel Meinert / LZ

Großen Jubel gab es am Wochenende bei den U 15-Junioren, die im Spitzenspiel der Bayernliga-Meisterrunde einen großen Triumph gefeiert haben. Die Rot-Weißen bezwangen den ERC Ingolstadt in einem dramatischen und packenden Duell mit 7:6 nach Penaltyschießen.

 

Quelle: Marcel Meinert / LZ

Unterkategorien