Concept Sports

Ähnlich wie bei den U 20-Junioren lag auch bei der von Ewald Steiger trainierten U 17-Jugend Jubel und Enttäuschung dicht beieinander.

Einem 9:1-Derby-Kantersieg über den EV Regensburg ließen die Dreihelmenstädter eine 1:6-Heimschlappe gegen die Starbulls Rosenheim folgen. „Gegen Regensburg haben wir eine sehr konzentrierte Leistung hingelegt. Vielleicht fiel der Sieg etwas zu hoch aus, aber er war vollauf verdient. Sonntag sind uns nach der Matchstrafe gegen Fabian Baßler am Samstag mit nur noch 13 Feldspielern etwas die Körner ausgegangen“, fasste Steiger zusammen. Für die EVL-Treffer zeichneten Gabriel Gawron (5), Moritz Serikow (2), Fabian Baßler, Tobias Cramer und Veit Oswald verantwortlich.

 

Quelle: Marcel Meinert/ LZ