Concept Sports

U9 Kleinstschüler

Die jüngsten Puckjäger des EV Landshut haben zum Saisonabschluss den prestigeträchtigen „Hilger Cup“ der Starbulls Rosenheim gewonnen. Die von EVL-Nachwuchstrainer Martin Cinibulk betreuten Kleinstschüler spielten in der Gruppenphase groß auf und feierte gegen Bad Aibling (10:0), Erding (16:1), Innsbruck (17:0) und Frankfurt (9:2) gleich viermal ein echtes Schützenfest. Mit 52 Toren aus diesen vier Spielen gewannen die Landshuter souverän ihre Gruppe und boten im Halbfinale sogar dem starken Nachwuchs von Red Bull Salzburg die Stirn. Im Penaltyschießen behielten die Rot-Weißen knapp mit 5:4 die Oberhand. Jetzt waren die Niederbayern nicht mehr zu stoppen und zogen auch beim 5:2-Finalerfolg über den EHC Freiburg noch einmal voll durch. „Das war ein großes Erlebnis und natürlich auch ein super Ergebnis für alle Kinder“, schwärmte Martin Cinibulk von einem unvergesslichen Wochenende für die EVL U 9-Junioren.

 

Foto: PR

 

Quelle: Marcel Meinert / LZ

Am Sonntag, 17.02.2019 startete die U9 beim 2. BEV Turnier der Rückrunde 2019 in Straubing.
Der EVL konnte die Spiele gegen Straubing und Ingolstadt als Sieger für sich entscheiden.
Im Spiel gegen starke Nürnberger trennte man sich unentschieden.
 
EV Landshut - EHC Nürnberg 3:3
EV Landshut - EHC Straubing 10:1
EV Landshut - ERC Ingolstadt 7:3
 
Unsere Mannschaftsaufstellung:
 
Trainer: Martin Cinibulk
G Bastian Heyder
G Moritz Gartner
S/V Tim Dietzinger
S/V Maximilian Hummer
S/V Louis Haschberger
S/V Vincent Eckert
S/V Luis Spornraft
S/V Moritz Geipel
S/V Johannes Fisch
S/V Kaito Kiermeier
S/V Lukas Cinibulk
S/V Louis Tschannerl
S/V Yannik Stiebel
S/V Michael Beck
S/V Felix Geipel
S/V David Zitterbart
S/V Nina Krämer
S/V Georg Petermaier
 
Quelle: Michael Hummer

Am 12.01.2019 startete bereits im neuen Jahr das erste U9 BEV Turnier der Rückrunde.

Als Gastgeber lud der ERC Ingolstadt ein.

In der Rückrunde ist der EV Landshut zusammen mit dem ERC Ingolstadt, EHC Nürnberg sowie dem EHC Straubing in einer Gruppe vertreten.

 

EV Landshut - EHC Nürnberg 5:2

EV Landshut - ERC Ingolstadt 10:0

EV Landshut - EHC Straubing 8:5

 

Der EV Landshut ist somit mit dem ersten Turniersieg ins neue Jahr gestartet.

 

Aufstellung:

 

HC: Martin Cinibulk

 

G: Bastian Heyder

G: Moritz Gartner

 

S/V: Tim Dietzinger

S/V: Maximilian Hummer

S/V: Jannik Stiebel

S/V: Maximilian Asenhuber

S/V: Louis Tschannerl

S/V: Felix Geipel

S/V: Johannes Fisch

S/V: Samuel Bötsch

S/V: Lukas Cinibulk

S/V: Louis Haschberger

S/V: Georg Petermaier

S/V: Moritz Geipel

S/V: David Zitterbart

S/V: Matthias Gündisch

S/V: Leo Fölsner

S/V: Michael Beck

S/V: Noah Sillah

 

Quelle: Michael Hummer

Am Samstag 15.12.2018 war das letzte BEV Turnier in dieser Hinrunde.

Gastgeber war dieses mal der EV Landshut selbst, und so erschienen pünktlich am Samstagmorgen der ERC Ingolstadt, EV Moosburg und der TSV Erding zum Turnier am Gutenbergweg. 

Die U9 Mannschaft startete als Hausherr so wie es sein sollte und ließ von Beginn an keinen Platz den Gegnern. 

So konnten erneut wieder alle 3 Spiele souverän gewonnen, und auch das Heimturnier sowie die BEV Runde als Sieger beendet werden.

EV Landshut - ERC Ingolstadt 10:4

EV Landshut - EV Moosburg 13:7

EV Landshut - TSV Erding 12:3 

 

Unterkategorien