Concept Sports

Uhrmann wird mit U 16-Nationalteam Fünfte

Torfrau Lilly Uhrmann vom EV Landshut hat mit der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der U 16-Juniorinnen beim Europapokal in Vierumäki (Finnland) Platz fünf belegt. Die Mannschaft von Bundestrainer Florian Neumayer überzeugte vor allem mit einem starken Defensivkonzept und beendete die Vorrunde nach Siegen über eine finnische B-Auswahl (2:0) und Norwegen, sowie zwei Niederlagen gegen die Schweiz (1:2 n.P) und Russland (0:2) auf Gruppenplatz drei. In den beiden Platzierungsspielen blieb die Mannschaft gänzlich ohne Gegentor. Einem 3:0 über Japan ließ die DEB-Auswahl ein 4:0 gegen Ungarn folgen und trat mit Platz fünf im Gepäck zufrieden die Heimreise an.  „Die Mädels haben eine gute kämpferische Leistung gezeigt und unsere Vorgaben gut umgesetzt. Ich bin sehr zufrieden mit der gesamten Turnierleistung unserer Mannschaft“, lobte der Bundestrainer in seinem Turnierfazit.

Quelle: Marcel Meinert